DE | Literatur, Kunst, Mehrsprachigkeit | 2020
Seid herzlich willkommen beim Gespräch von Natalia Prüfer mit der Autorin des Gedichtsbandes, der gerade beim Berliner Verlag Treibgut erschienen ist. Das Vorwort schrieb Brygida Helbig.
Diese emotionalen Momente wollen wir gerade mit Euch teilen!
am Montag, 21.12.2020, 19.00 Uhr, online
Der LINK wird kurz vor der Veranstaltung aktualisiert.
„Du duftest wie die Sonne …“ ist das erste zweisprachige Gedichtband von Agata Koch. Die Texte und die Fotografien sind in den letzten Jahren entstanden.
Wir laden Euch zu dieser Poesie ein, zur Reflexion über die Dinge des Lebens, in unterschiedliche Stimmungen, auch in die mit Hauch Humor, miteinzutauchen.
Diese Neuerscheinung wird es möglich sein im SprachCafé Polnisch in der Schulzestr. 1, 13187 Berlin-Pankow montags 16-19 Uhr zu bekommen sowie bei buch|bund in Berlin-Neukölln.
Wir nehmen auch per Mail Bestellungen entgegen: agata.koch@gmx.de.
Agata Koch
ist 1964 in Lublin/Polen geboren, Germanistin, Sprachdozentin und Übersetzerin sowie Initiatorin des SprachCafés Polnisch als Modellkonzeptes für lokale soziale Initiativen: www.sprachcafe-polnisch.org
Nach Studienjahren in Leipzig zog sie 1990 nach Berlin. Seit 2000 lebt sie mit ihrer Familie zusammen im grünen Norden der Großstadt, in Pankow. Gerade hier entdeckte sie ihre Vorliebe zur Fotografie sowie zu anderen visuellen Formen neu.
In ihrem kreativen Alltag wird sie auch vom dichterischen und erzählerischen Wort begleitet. Beide Sprachen betrachtet sie als Inspiration füreinander.
Viele Impulse kamen von der Schreibewerkstatt Kreatives Schreiben im SprachCafé geleitet von Ruth Fruchtman und Natalie Wasserman sowie von zahlreichen literarischen und künstlerischen Begegnungen.
„Begegnungen sind wichtig“ heißt das Motto der vielen gelebten Jahre in anregender Vielfalt der Kulturen, Sprachen und Generationen.
https://agakoch.wordpress.com/
http://archiv.sprachcafe-polnisch.org/blog/
https://agakoch.portfoliobox.net/
Natalia Staszczak-Prüfer – Theaterwissenschaftlerin, freie Journalistin, Übersetzerin, Koordinatorin/ÖA deutsch-polnischer Projekte, Blogautorin von buchczyliksiazka auf Instagram – zur deutschsprachiger Literatur. Weitere Details zu Natalia Staszczak-Prüfer findet Ihr hier: www.nataliapruefer.com.
Diese Veranstaltung wird im Rahmen von Projekten „Menschen scaffen Orte“ sowie „SprachCaf’e 2.0 FEIN-Pilotprojekt“ realisiert.
Seid bei dem Gespräch dabei!
Wir freuen uns auf Euch!
Wir freuen uns schon sehr auf unsere kommenden Treffen! Vor allem auf die in der Realität.